TEILEN

Wie wird man eigentlich Wrestler (selbst in Deutschland) – und was benötigt es für den Erfolg bei WWE: Vom Kinderzimmer-Catcher zum WWE-Superstar -Ist Wrestler wirklich ein Traumjob oder ist es vielleicht doch nur eine Illusion begeisterter Fans? Training, Reisen, Verletzungen stehen im Kontrast zu dem Ausleben der eigenen Kreativität und dem Adrenalinrausch beim Auftreten vor Publikum. Wie wird man in Deutschland Wrestler und was unterscheidet einen Wrestler von einem Superstar?
download-kleiner-kopie

In dieser Ausgabe finden sich Headlock-Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Ex-YouTuber Kai in lustiger Runde zusammen. Sie sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen beim Wrestling-Training und Olaf verrät, wie ihn Big E. und Kofi Kingston einmal aus dem eigenen Interview geworfen haben. Plus: Wieso machen nicht nur Outfit und Theme den Charakter einen Wrestlers aus, sondern auch Details wie die Frisur oder bestimmte Bewegungen?

Werbung: Unterstütze Headlock gerne auch bei Patreon oder Steady!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Zum Abschluss gibt es auch wieder unsere Antworten auf eure Fragen (ab 01:07:00):

  • Was sagt ihr dazu, dass Brock Lesnar bei UFC 226 aufgetreten ist?
  • Fehlten euch zuletzt nicht auch die I-Quit-Matches?
  • Wieso gibt es eigentlich keine überraschenden Debüts mehr?
  • Sollte Kane noch einen letzten Push bekommen?
  • Sollte WWE das ECW-Roster zurückbringen?
  • Schaut ihr NJPW?
  • Verfolgt ihr Lucha Underground und die aktuelle Staffel?
  • Kennt ihr die Schweizer SCW und Schweizer Wrestler außer Cesaro?
  • Wie ist eure Meinung zu Cesaro?
  • Wenn ihr drei Wrestler – einen Midcarder, einen Main Eventer und ein Tag-Team oder eine Wrestlerin – in die Hall of Fame berufen könntet, wer wäre das?