TEILEN

Jimmy Hart, Bobby Heenan oder Paul Heyman – Manager waren in der Vergangenheit essentieller Bestandteil des Pro-Wrestlings. Heute sieht man Manager und Valets nur noch selten. Wieso eigentlich?

In der 23. Ausgabe von HEADLOCK sprechen Host Olaf BleichSimon Fistrich, Video-Leiter bei Computec, und David Kloß, Portalleiter beim Online-Männer-Magazin MANN.TV, über die scheinbar aussterbende Gattung der Manager und Valets. Was macht sie aus? Weöche Charaktere sind besonders im Gedächtnis geblieben?

Natürlich bewertet die HEADLOCK-Crew dabei auch das aktuelle WWE-Geschehen und wirft beispielsweise einen Blick auf Gespanne wie Rusev und Lana, Darren Young und Bob Backlund oder Paul Ellering und die Authors of Pain.

Headlock auf Facebook!