TEILEN

Es ist der letzte Kampf von Tommy End bei Westside Xtreme Wrestling. Denn der Holländer setzt alsbald seine Karriere in den USA fort. Im Kölner Club Bahnhof Ehrenfeld nahm er es mit Ilja Dragunov, einem ehemaligen Shotgun-Champion und amtierenden Tag-Team-Champ, auf.

Nachdem Host Olaf und David H. bereits die Nachmittagsshow ausführlich besprochen haben, ziehen sie nun eine Resumée zur wXw in Köln. Vom überraschenden Opener zwischen Zack Sabre Jr. und Unified Champion Jurn Simmons bis hin zu Tommy Ends Farewell.

Wie gut war Tommy Ends finales Match? Wie emotional war die Abschiedsrede und was hat Tommy überhaupt erzählt? Hier gibt es noch einmal Live-Eindrücke von einem der bewegendsten Events des wXw-Jahres.

Headlock auf Facebook!