"\r\n

Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

HL126: WWE Hell in a Cell 2017 (Review / Rückblick) – WAS MACHT SAMI DA?


WWE baut den Hell-in-a-Cell-Käfig auf: Gleich in zwei Kämpfen müssen sich die Athleten von SmackDown! Live innerhalb der diabolischen Struktur beweisen. Und – verdammt nochmal – was haben The New Day, die Usos, Kevin Owens und Shane McMahon bei WWE Hell in a Cell 2017 abgeliefert. Die zwei knallharten Cage-Matches überzeugten … doch was ist mit dem Rest der Card?
download-kleiner-kopieHeadlock-Host Olaf Bleich holt sich YouTuber Kai und PC-Games-Redakteur Christian Dörre als Verstärkung für die Review des SmackDown!-Events. Die drei sprechen über die Zukunft von Sami Zayn, über die Bump-Künste eines AJ Styles und natürlich über Bananen. So groß die Freude über besagte Schlachten war, so macht sich bei anderen Ansetzungen Ernüchterung breit. Wie soll man sich sonst Junder Mahal gegen Shinsuke Nakamura erklären?

headlock-itunes-kopie                  headlock-rss-kopie

Falls ihr Fragen, Anregungen oder Feedback für uns habt: Schickt uns eine Mail an fragen@headlock.de oder besucht uns auf Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram.

Headlock auf Facebook!

Noch mehr HEADLOCK

Kommentare

2 Kommentare

Peter

Ich weiß ja nicht… Shinsuke Nakamura ist ien theatralischer Hampel wo keine Treffer gut aussieht. Der zuckt rum und sieht komisch aus. Man sollte ihm mal sagen, dass gutes Selling mehr als laute Geräusche und Augen zu kneifen ist. Der bekommt keinen geraden Satz raus in einer Promo. Was hat der da verloren? Jinder Mahal ist zu recht Champion. Immerhin bekommt der Lone Wolf endlich mal nen Titel.

Aaron carter

YesYes jinder jinder … war Ppv des Jahres Danke WWE.


Hinterlassen Sie ein Kommentar

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis