TEILEN

Der Rückblick auf WWE Greatest Royal Rumble: Starke Card und am Ende erinnert man sich doch nur an Titus O’Neil? Bereits im Vorfeld hagelte es heftige Fan-Kritik an WWE für die Ausrichtung des Greatest Royal Rumble in Saudi-Arabien. Doch konnte wenigstens der Event selbst überzeugen? Schließlich fuhr WWE mit dem Undertaker, Triple H, Chris Jericho, John Cena und vielen weiteren Akteuren wirklich große Namen auf und bot zudem Wrestlemania-Rematches wie etwa Brock Lesnar gegen Roman Reigns und AJ Styles gegen Shinsuke Nakamura.
download-kleiner-kopie

Für diese Review finden sich YouTube Kai und David Kloss, Portalleiter bei mann.TV, dem Online-Magazin für Männer, zusammen. In guter Tradition gehen die beiden die gesamte Match-Card durch, diskutieren aber auch darüber, ob der Greatest Royal Rumble WWE nun letztlich weiter gebracht hat. Eins steht fest: Über keine Veranstaltung lässt sich so vortrefflich diskutieren wie über den WWE Greatest Royal Rumble!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopieFalls ihr Fragen, Anregungen oder Feedback für uns habt: Schickt uns eine Mail an fragen@headlock.de oder besucht uns auf Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram.