TEILEN
WWE erobert die ehrwürdige Londoner Royal Albert Hall! Headlock blickt zurück auf die zwei Abende des WWE UK Championship Tournaments 2018. Überzeugte das Turnier um die #1 Contership auf Pete Dunne’s UK Title? Welche Stars standen besonders im Mittelpunkt? Und wie schlugen sich die Damen – allen voran Toni Storm und Killer Kelly?
Headlock Host Olaf Bleich und Computec-Redakteur Christian Dörre gehen beide Kampfabende noch einmal durch und liefern ihre Einschätzungen zu diesem Doppel-Event. Soviel vorweg: Wie schon im vergangenen Jahr hat auch das diesjährige WWE UK Championship Tournament mächtig Spaß gemacht.

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.