HL118: The Hardy Boyz: Matt und Jeff Hardy – Erst Leiter-Künstler, dann BROKEN

Das große Karriere-Portrait zu Matt und Jeff Hardy: Kaum jemand prägte das Tag-Team-Wrestling so stark wie die legendären Hardys. Die Highflyer schenkten uns geniale Matches und emotionale Momente, schockierten aber auch immer wieder mit Drogeneskapaden und privaten Problemen. Headlock beleuchtet die illustre Laufbahn und erklärt das Broken-Gimmick. Headlock-Host Olaf Bleich begrüßt YouTube Kai und Tausendsassa …

Weiterlesen

HEADLOCK #47:
AJ Styles im Fokus
Vom TNA-Franchise zum WWE-Champion!

AJ Styles im HEADLOCK-Portrait: Erst beim Royal Rumble 2016 debütierte AJ Styles bei WWE. Er fehdete mit Chris Jericho, Roman Reigns, John Cena und zuletzt Dean Ambrose. Der ehemalige Indie-Liebling mauserte sich innerhalb kürzester Zeit zum Aushängeschild von WWE SmackDown! Live und gilt als Garant für „phänomenale“ Matches.               …

Weiterlesen

Ehemaliger TNA-Champion debütiert bei NXT

Langsam wird es voll im NXT-Roster: WWE verpflichtet den ehemaligen TNA-Champion Austin Aries. „A Double“ feierte bei den NXT-Tapings in der CFE Arena an der University of Central California sein Debut. Nachdem ihn General Manager William Regal dem Publikum präsentierte, wurde er allerdings von Baron Corbin attackiert. Damit dürfte dann wohl auch Aries‘ erster Fehdengegner feststehen.

Bereits im Vorfeld der Verstaltung kündigte COO Triple H eine mächtige Überraschung über Twitter an.

Aries war übrigens nicht das einzige, bekannte Gesicht. Dereinstige CZW- und PWG-Wrestler Biff Busick trat ebenfalls zum ersten Mal unter seinem neuen Ringnamen Christopher Girard an, verlor allerdings gegen Apollo Crews.