Headlock beantwortet Hörerfragen: Was macht AEW richtig und was falsch? Was geschieht beim Verkauf von WWE? Shaggy und Olaf knöpfen sich über 20 Hörer-Fragen vor und beantworten sie ausführlich!

Es ist wieder einmal Zeit für einen Fragen-Podcast. Über die vergangenen Wochen sind wieder sehr viele Hörerfragen im Headlock-Postfach eingetrudelt und in dieser Ausgabe setzt es die ausführlichen Antworten. Für diesen Podcast finden sich Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz zusammen und diskutieren über einen bunten Strauß an Themen wie zum Beispiel:

– Stellt die Möglichkeit, dass AEW mit vielen Promotion kooperiert eine Gefahr für WWE dar?
– Zerstört WWE durch aktuelle Entscheidungen das eigene Image?
– Was würde bei einem Verkauf von WWE mit den Partner-Promotions und NXT UK geschehen?
– Ist das Win-Loss-System von AEW langfristig ein Problem für die Company?
– Was macht AEW falsch und was richtig?
– Sollte WWE mehr ausgebildete Wrestler unter Vertrag nehmen, statt Talenten aus anderen Sportarten?
– Wie ist eigentlich das “Erlebnis The Undertaker” bei einer Live-Veranstaltung?
– Inwiefern haben Wrestler nach Speaking Out eine zweite Chance verdient?
– Wird Drew McIntyre bei WWE zu stark gepusht?

Gemeinsam beantworten Olaf und Shaggy weit über 20 Fragen. Wenn ihr auch noch Fragen für den kommenden Fragen-Podcast auf Lager habt, schickt sie an fragen@headlock.de oder postet sie auf unserem Discord-Kanal.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!