In dieser Ausgabe von NO HOLDS BARRED gibt es die geballte Ladung Vergangenheitsbewältigung: Olaf und Chris treffen sich zum gemeinsamen Plausch und vergessen dabei sogar eine vernünftige Anmoderation. Schnell driften sie in vergangene Zeiten ab: Blackouts bei wilden Partys, schlechte Schulnoten und die eigenen Anfänge als Redakteure. Als wäre das noch nicht genug, rezitiert Olaf auch noch einige Zeilen aus seinen frühen Werken – getreu dem Motto “Ich war jung und brauchte das Geld!”

Zum Abschluss der Episode beantworten Olaf und Chris auch wieder eure Fragen, die auf unserem Discord-Kanal gestellt wurden.