Das Triple-Threat-Match zwischen Shawn Michaels, Chris Benoit und Triple H gehört mit Sicherheit zu den besten Wrestlemania-Main-Events aller Zeiten. Und doch ist es weitestgehend aus den Geschichtsbüchern verschwunden. Trotzdem gehörte dieser Kampf mit zu den am häufigsten angefragten Match of the Weeks überhaupt und dem möchten wir an dieser Stelle natürlich gerne nachkommen: Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz diskutieren über diesen denkwürdigen Kampf, das emotionale Ende von Wrestlemania XX und über den dunklen Schatten, der sich dann im Nachgang über diesen Kampf legte.