Es wird freakig: Finlay und der Boogeyman haben bei WWE No Way Out Verstärkung mitgebracht. Folgt Chris und Mella in die Wrestling-Trash-Abgründe!

Manche Match-Ansetzungen sind so naheliegend und doch so absurd. Bei WWE No Way Out 2007 trafen Finlay und sein “Sohn” Hornswoggle (bzw. Little Bastard) auf den Boogeyman und den Little Boogeyman. Das Ergebnis ist Trash in Reinkultur und verdient mit Sicherheit acht gammelige Bananen auf der nach unten offenen Headlock-Skala. Trash-Meister Chris und Wrestling-Diva Melanie Gray tauchen mit euch in WWE-Untiefen ab, die ihr (wahrscheinlich aus gutem Grund) längst vergessen habt. Lauscht ihrem alternativen Kommentare und der anschließenden Analyse!

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.