TEILEN
Der Rückblick auf den Mega-Event unter der Führung von Cody und den Young Bucks: Über 11.000 Fans setzten im Sears Centre in Chicago ein deutliches Zeichen und gehen All-In. Mit dabei: Stars von New Japan wie Kenny Omega oder Kota Ibushi, Wrestler von Ring of Honor oder CMLL, aber auch Legenden wie Road Warrior Animal, Jeff Jarrett oder Diamond Dallas Page.
All-In ist ein Stück moderne Wrestling-Geschichte, denn es zeigt, dass auch außerhalb von WWE noch die großen Massen gezogen werden können. Und das interessierte euch offensichtlich auch: Zu kaum einem anderen Event gab es eine derartige Nachfrage! Deshalb setzten sich Headlock-Host Olaf Bleich und GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz zusammen und besprechen für euch All-In!

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

1 KOMMENTAR

  1. Bei solchen Themen wäre es für viele sicher hilfreich, wenn ihr ein paar Worte darüber verliert wie man das sehen kann. der WWE-Gucker kann da Hilfe gebrauchen. Vielleicht ist das sogar mal eine Folge wert: Wie kann man wo welche Wrestling-Show sehen?

Comments are closed.