Eine Ausgabe, drei Themenblöcke: Was braucht es zum Veranstalten eines Wrestling-Events? Dazu gibt es einen Behind-The-Scenes-Bericht zum WWE Tryout in Köln. Und zum Abschluss eure Fragen, unsere Antworten!

Diese Ausgabe strotzt vor Inhalten und Blicken hinter den Vorhang des Wrestling-Geschäfts: Im Hauptthema diskutieren Headlock-Host Olaf Bleich und GEEKant und wXw-Lokalveranstalter Michael “Shaggy” Schwarz darüber, wie eigentlich ein Wrestling-Event entsteht. Was braucht es, um eine Show zu veranstalten? Welche Jobs gibt es innerhalb des Geschäfts und wie greifen die Rädchen in einander? Natürlich plaudern Olaf und Shaggy auch über Show-Faktoren wie etwa Feuerwerk oder die Entwicklung der Produktionstechnik von TV-Formaten in den vergangenen Jahren.

download-kleiner-kopie

Doch das ist noch nicht alles! Am 07. November 2018 lud WWE Deutschland zum ersten WWE Tryout und Headlock war mit dabei. Olaf und Shaggy liefern euch also Eindrücke aus erster Hand und geben ihre Einschätzung zu den Talenten ab. Darüber hinaus gibt es noch einen kurzen Erfahrungsbericht von der WWE-Houseshow in Köln.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Zum Ende runden eure Fragen und unsere Antworten diese Ausgabe ab: Wird es nach WWE Evolution irgendwann eine wöchentliche Women’s Wrestling Show auf dem WWE Network geben? Wie gehen wir mit dem aktuellen Überangebot an Wrestling-Content um? Und wie läuft überhaupt die Aufnahme dieses schnuckeligen Podcasts ab? All das und noch viel mehr im Fragenblock der Ausgabe #206.

Wenn ihr Fragen, Themenvorschläge oder Verbesserungswünsche habt, dann schickt uns einfach eine Mail an fragen@headlock.de oder besucht uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.