Der Karriererückblick zu einem der populärsten Wrestler der 90er: Was machte Sting zu dem Star – seine größten Matches, Fehden und Geschichten!

Ein letztes Match – vielleicht gegen den Undertaker – bleibt ihm wahrscheinlich verwehrt: Doch ansonsten machte Steve Borden alias Sting alle Höhen und Tiefen des Wrestling-Geschäfts durch. In diesem Personality-Portrait widmet Headlock dem Mann, den sie Sting nannten, eine komplette Ausgabe.

download-kleiner-kopie

Headlock Host Olaf Bleich und GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz reisen mit euch weit zurück in die Vergangenheit: Sie sprechen über Stings Tag-Team-Anfänge an der Seite des Ultimate Warriors, über seinen Aufstieg an die Spitze der NWA/WCW und die legendären Matches mit Ric Flair und Vader und natürlich vergessen die beiden auch Stings Rolle im Monday Night War nicht. War er eines der Opfer der Backstage Politics? Und was geschah mit Sting nach dem Ende der WCW: War seine Zeit bei TNA erfolgreich und welche Kämpfe solltet ihr euch von ihm anschauen? Zum Schluss gehen Olaf und Shaggy natürlich auch auf Stings kurze Laufbahn bei WWE und die Chancen auf ein Comeback ein.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Und auch in dieser Ausgabe beantwortet Headlock natürlich wieder eure Fragen. Diesmal geht’s etwa über das neue Tag-Team bestehend aus Shinsuke Nakamura und Rusev, die Retro-Storylines der zwei Hebners und die Peinlichkeit der angedeuteten Money-In-The-Bank-Cashins.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here