Willkommen auf der Headlock-Modenschau: In dieser Ausgabe sprechen wir über alles, was den Auftritt eines Wrestlers ausmacht – von der passenden Frisur bis zu den richtigen Schuhen.

Kleider machen bekanntlich nicht nur Leute, sondern auch Wrestler. Frisuren, Facepaints, Schuhe, Hosen, Handschuhe und noch viele weitere Outfit-Elemente bestimmen den Look und damit auch den Charakter der Helden im Ring. In diesem Podcast ergründet Headlock die Wichtigkeit der Klamottur von Wrestlern und kürt die besten und schlechtesten Kostüme. Wer Masken ála Rey Mysterio in der Auflistung vermisst. Diese behandeln wir in einem separaten Podcast zu einem späteren Zeitpunkt.

download-kleiner-kopie

Headlock-Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Christian Dörre von Computec sprechen etwa wie sich die Outfit-Veränderungen des Undertakers über die Jahre auch in dessen Gimmick widerspiegelten. Darüber hinaus ergründen sie die Faszination hinter Gesichtsbemalung und Special Entrances sowie wirklich merkwürdigen Outfits wie denen von Giant Gonzalez oder Naked Mideon.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Noch vor den Fragen (bei 01:02:47) liefern Olaf und David ein Update zu den plötzlichen Main-Roster-Debüts von Aleister Black, Ricochet, Johnny Gargano und Tommaso Ciampa und diskutieren zudem den Auftritt von Roman Reigns bei der kommenden RAW-Ausgabe. Im Anschluss (ab 01:26:19) gehts dann weiter mit den Fragen u.a. zum Independent Wrestling, All Elite Wrestling und dem Auftritt des Undertakers beim Starrcast.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.

2 KOMMENTARE

  1. So die Herren,

    ich höre euch jetzt seit ca. 2 über Spotify und was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert! Ihr macht das einfach verdammt gut und deshalb habe ich mich entschlossen euch über Steady zu unterstützen. Das habt ihr mehr als verdient.
    Da mein Wrestlingbackground im Jahre 1989 im zarten Alter von 8 Jahren begonnen hat feiere ich vorallem eure Casts mit Bezug auf die 90er.
    Macht weiter so und man hört sich. 😉

    • Moin Dennis, klasse, dass du dabei bist und natürlich vielen dank für deinen Support. Natürlich geben wir weiter Vollgas 🙂

Comments are closed.