Der zweite Teil des großen Jubiläums-Podcasts: Diesmal übernehmen Kai, Chris und David das Ruder und diskutieren über AEW, den Undertaker und die Frage, ob es Blut in WWE-Shows braucht.

Es liegt etwas Besonderes in der Luft! Headlock feiert 250 Ausgaben und das auch gleich mit einem Double-Main-Event. Nachdem im ersten Teil der #250 Headlock-Host Olaf Bleich, GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz und M!-Games-Redakteur Ulrich Steppberger hinterm Mikro saßen, sind jetzt Ex-YouTuber-Kai, PC-Games-Redakteur Christian Dörre und David Kloss von mann.TV dabei.

download-kleiner-kopie

Die Drei stellen sich euren Fragen und diskutieren u.a. die Notwendigkeit von Blut als Stilmittel im Wrestling. Im weiteren Themenblöcken besprechen sie die Chancen von WWE’s 24/7-Belt und natürlich die Gegenwart und Zukunft von All Elite Wrestling. Gibt es noch in diesem Jahr eine Neuauflage des legendären Monday Night Wars? Natürlich lassen die Podcaster auch noch mal ihre liebsten Headlock-Erinnerungen Revue passieren.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Zum Abschluss der Ausgabe melden sich dann noch einmal Olaf und Shaggy zu Wort und beantworten die finalen Fragen rund um das aktuelle Geschehen bei Westside Xtreme Wrestling.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.