Der erste Teil des großen Jubiläums-Podcasts: Die Headlock-Crew beantwortet Hörerfragen und diskutiert über die Zukunft von WWE, Verletzungsrisiken und die gute alte Zeit!

Headlock feiert die 250. Ausgabe und … das in Form einer Doppel-Ausgabe: Ihr habt uns derart viele Fragen eingeschickt, dass wir den Jubiläums-Podcast kurzerhand gesplittet haben. In der ersten Ausgabe begrüßen euch Headlock-Host Olaf Bleich, Pausenclown Michael “Shaggy” Schwarz und M!-Games-Redakteur Ulrich Steppberger an den Mikrofonen.

download-kleiner-kopie

Die drei nehmen sich gleich mehrere Themen-Schwerpunkte vor: Wie riskant ist das moderne Wrestling und braucht es vielleicht sogar einen Umdenkprozess? Darüber hinaus sprechen Olaf, Shaggy und Ulrich über die Zukunft von WWE: Welche Veränderungen erwarten wir mit dem Senderwechsel zu Fox? Wann tritt Vince McMahon zurück und sollte man den Wechsel in der Führungsspitze in einer Storyline verwenden? Dazu gibt es noch weitere Fragen und Antworten: Was wäre gewesen, wäre der Undertaker zur WCW gewechselt?

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Zum Abschluss wird’s dann aber persönlich: Olaf, Ulrich und Shaggy quatschen darüber, was Headlock für sie bedeutet und welche Wünsche und Ziele sie für das Projekt noch haben.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.