Donald Trump, Mike Tyson oder auch Tom Gerhardt und Tim Wiese: Wrestling zieht Prominente magisch an. In dieser HEadlock-Ausgabe geht’s um gelungene und gefloppte Star-Auftritte im und um den Wrestling-Ring.

Das Show-Business und das Wrestling ziehen sich scheinbar magisch an. Nicht nur, dass Wrestler selbst den Weg nach Hollywood finden, immer wieder tauchen auch bekannte Gesichter im und um den Wrestling-Ring auf. In dieser Ausgabe blicken wir zurück auf Auftritte bekannter Stars: begonnen bei Andy Kaufmann und Jerry “The King” Lawler und der Rock’n’Wrestling Connection bis hin zur Beziehung von WWE und Donald Trump und Promi-Auftritten in deutschen Wrestling-Promotions.

Hinterm Mikrofon erwarten euch diesmal Headlock-Host Olaf Bleich, GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz und Christian Dörre von der PC Games. Die drei sprechen über die Wechselwirkung von Wrestling- und Show-Business und offenbaren ihre Tops und Flops der Promi-Auftritte.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Zum Ende des Podcasts beantworten sie dann wieder eure Fragen – etwa zu einem wirklich letzten Wrestlemania-Match des Undertakers, dem WWE-Jahr 2004 und dem schlechtesten Match im WWE Network.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.