Der große Karriere-Rückblick zu John Cena: vom schüchternen Jungen zu einem der wichtigsten Wrestler aller Zeiten. Erfahrt alles über den 16-fachen Champion und seinem Weg an die Spitze der Wrestling-Welt.

John Cena debütierte am 27. Juni 2002 bei WWE SmackDown und zeigte damals “Ruthless Aggression”. Heute, knapp 18 Jahre später, ist John Cena ein gemachter Mann, gefragter Schauspieler und einer der erfolgreichsten Wrestler aller Zeit. In diesem Podcast blickt Headlock zurück auf die Karriere des John Cena und erklären, wieso der einstige “Dr. of Thuganomics” noch heute alles andere als umstritten ist.

Headlock-Host Olaf Bleich, Tausendsassa Michael “Shaggy” Schwarz und David Kloss von mann.TV gehen für euch zurück zu den Ursprüngen von John Cena: wie wuchs er auf? Was für ein Typ ist er eigentlich? Wie beeinflusste das Bodybuilding seine Karriere und wie waren seine Anfänge? Danach gibt’s den kompletten Rundown der Geschichte: Starter der “Ruthless Aggression”-Ära, Dr. of Thugonomics, US-Champion und der Aufstieg an die Spitze sowie natürlich den Reaktionen der Fans auf “Super-Cena”.

Zum Ende des Podcasts sprechen die Drei noch darüber, wie es für einen John Cena im Jahr 2020 noch weitergeht und wieso Hollywood für ihn immer wichtiger wird. Natürlich beantworten wir auch die Fragen: Ist Cena größer als Hogan? Und ist er wirklich einer der wichtigsten Wrestler aller Zeiten?

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.