Der große Podcast-Rückblick auf WWE Extreme Rules 2020: Eye For An Eye, Swamp Fight und jede Menge Betrügereien. War Extreme Rules jetzt extrem unterhaltsam oder einfach nur extrem trashig? Wir verraten’s euch im Review-Podcast!

War der Untertitel der “Horror Show” jetzt lediglich ein Teaser oder doch eher ein Spoiler? Fest steht: WWE sorgte mit dem aktuellen Pay-Per-View mal wieder für Gesprächsstoff. Von der allgegenwärtigen Präsenz der Role-Models Bayley und Sasha Banks, über einen cleveren Heel-Move von Dolph Ziggler bis hin zum berühmt-berüchtigten Eye For An Eye und dem Swamp Fight. Auf dieser Card war wirklich alles dabei – von richtig gut bis absoluter Schrott.

Und deshalb wundert es wohl auch niemanden, dass sich Headlock-Host Olaf Bleich und Ex-YouTuber Kai auch in diesem Review-Podcast längst nicht immer einig sind. Hat sich WWE mit Eye For An Eye selbst ein Bein gestellt oder hat man am Ende noch das Beste aus der Situation gemacht? Wieso war der Swamp Fight das schwächste Cinematic Match bislang? Und gab es an diesem Abend eigentlich auch gutes Wrestling?

Zu Beginn des Podcast beantworten die Beiden zudem die Frage, ob der Veranstaltung insgesamt die Star-Power fehlte.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.