Headlock beantwortet Hörerfragen: Hätte das Wrestling in Deutschland größer werden können? Wie steht’s mit den aktuellen Entwicklungen bei WWE? Und ist die Attitude-Ära heillos überschätzt?

So viele Fragen, so wenig Zeit – Deshalb ballern wir einen SPONTAN-FAQ-Podcast raus. In dieser Ausgabe von Headlock – Der Pro Wrestling Podcast beantworten Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz eure Fragen.

Die Themengebiete sind dabei extrem vielfältig: Die Beiden starten mit einer Diskussion rund um die Attitude-Ära – War diese Zeit wirklich so gut oder wird sie überschätzt? Danach dreht es sich weiter mit der Entwicklung des Wrestling in Deutschland. Hätte Wrestling auch hierzulande größer werden können?

Und zum Ende hin widmen sich Olaf und Shaggy dem aktuellen Geschehen: Wie gut war der Heel-Turn von Bayley gegen Sasha Banks wirklich? Wie stimmig ist die Storyline vom Fiend und Alexa Bliss? Wieso stehen bei WWE hauptsächlich große Wrestler im Main Event und was wird eigentlich aus Daniel Bryan, wenn er wieder zurückkehrt?

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

 

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here