Rob Van Dam, Sabu, The Sandman oder doch Paul Heyman selbst? Headlock stellt die größten Stars von ECW auf. Wer schafft es an die Spitze? Wer landet auf den hinteren Plätzen?

Die ECW erblühte in den Neunzigern als die Alternative zu den Mainstream-Promotions WCW und WWF. Unter der kreativen Führung von Paul Heyman avancierte die in Philadelphia beheimatete Promotion vom Insider-Tipp zur absoluten Kult-Liga. Headlock wirft einen Blick zurück auf die Geschichte von Extreme Championship Wrestling.

Headlock-Host Olaf Bleich und GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz diskutieren ihre Stars von ECW: Wer war das einflussreichste Tag-Team? Wer ist bis heute der bekannteste ECW-Wrestler? Und welche Rollen spielen eigentlich Paul Heyman oder auch das Publikum selbst bei diesem Ranking? Olaf und Shaggy sprechen auch über die Bedeutung der Damen von ECW und der von einigem Under- und Midcard-Talent.

Zum Abschluss dieser Episode beantworten die Beiden zudem eure Fragen zum Thema TV-Quoten, Jey Uso und dem Split von The New Day.

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

 

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here