Headlock analysiert den Kader von All Elite Wrestling: Wo liegen die Stärken und Schwächen? Wie haben sich Wrestler und Wrestlerinnen entwickelt? Und sind für 2021 noch Neuverpflichtungen nötig? Hört euch den AEW Roster-Check an!

All Elite Wrestling brachte wieder ordentlich Schwung in den Wrestling-Mainstream und stellte die Monopolstellung des Marktführers World Wrestling Entertainment in Frage. Seit dem Start der wöchentlichen TV-Show AEW Dynamite im Oktober 2019 veränderte sich das Produkt, aber auch das Roster stark. Grund genug, einen Blick auf die Entwicklung und auf die Talente zu werfen, die bei All Elite Wrestling unter Vertrag stehen.

Zu diesem Podcast finden sich Headlock-Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Michael “Shaggy” Schwarz zusammen. Die Drei diskutieren die Damen-, die Tag-Team- und die Männer-Division und deren jeweiligen Stärken und Schwächen. Welche Wrestler haben sich besonders entwickelt und stehen im Fokus? Wo gibt es Probleme? Welche dümpeln derzeit im Niemandsland herum? Zum Abschluss des Haupt-Themas gibt es natürlich die Gretchenfrage: Braucht All Elite Wrestling noch Neuverpflichtungen und wer sind die Tops und Flops im Roster?

Möchtet ihr über das Roster von AEW mit diskutieren? Dann haben wir etwas für euch: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

Zum Ende beantworten Olaf, Shaggy und David wieder eure Fragen: Was ist wichtiger für einen Wrestler – Können oder Charisma? Was halten wir von den Wrestlemania-Plänen von WWE? Und welchen Rumble würden wir als Vorbereitung auf den Royal Rumble 2021 empfehlen?

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

 

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ. Oder besucht unseren brandneuen Shop bei SL Wrestling und kleidet euch mit Shirts, Hoodies oder Zipper im Headlock-Style ein.