Wann arbeitete WWE mit anderen Promotions zusammen? Wieso ist die Kooperation zwischen AEW, Impact und NJPW eine große Chance? Headlock diskutiert über Kooperationen im Wrestling-Geschäft und wie sie das Wrestling prägen.

All Elite Wrestling, New Japan Pro Wrestling und Impact Wrestling machen es derzeit vor: Die drei Promotions arbeiten zusammen, tauschen Wrestler aus, entwickeln gemeinsame Geschichten und sorgen somit immer wieder für Überraschungen beim Zuschauer. WWE auf der anderen Seite expandierte in den vergangenen Jahren ebenfalls und suchte sich etwa mit der deutschen Liga Westside Extreme Wrestling oder Progress aus Groß-Britannien Partner-Promotions.

Die Zusammenarbeit zwischen Wrestling-Promotions scheint also eigentlich nichts Ungewöhnliches und dennoch bringen diese Art der Kooperationen frischen Wind in die Produkte. In diesem Podcast finden sich Headlock-Host Olaf Bleich und David Kloss von mann.TV zusammen. Als Mann vom Fach kommt zudem Alexander Flöter hinzu, der mit Pro Wrestling Deutschland eine eigene Promotion betreibt. Er berichtet darüber, wieso es keinen Grund gibt, warum Wrestling-Promotions nicht zusammenarbeiten sollten und wie diese Kooperationen in der Praxis aussehen und zustande kommen. Über die aktuellen Entwicklungen bei WWE, All Elite Wrestling und Co. entbrennt schließlich eine heiße Diskussion zwischen den Podcastern, in denen die Unterschiede der Ansätze und Möglichkeiten deutlich werden.

Ein Hinweis: Im Podcast spricht Herr Flöter darüber, dass Ilja Dragunov sie backstage bei Pro Wrestling Deutschland besuchte. Nun stellte es sich heraus, dass es nicht Dragunov sondern Axel Tischer (a.k.a. Alexander Wolfe) war. Da der Podcast und auch das Video bereits produziert waren, war es nicht mehr möglich, diesen Fehler zu korrigieren. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Im Anschluss an das Hauptthema beantworten die Drei zudem eure Fragen – zu den aktuellen Entwicklungen bei WWE RAW, den Auswirkungen auf Wrestlemania und der journalistischen Zusammenarbeit mit WWE und anderen Promotions.

Und in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ.

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!