Der erste Teil des großen Karriere-Podcasts über Chris Jericho: Headlock beleuchtet seinen Weg bis WWF Vengeance 2001 – von Japan und Mexiko bis hin zu WCW, ECW und WWE!

Wandlungsfähig, kreativ und eine echte Rampensau: Ganz egal, ob bei WWE, All Elite Wrestling oder New Japan – Chris Jericho ist eine Legende im professionellen Wrestling. Deshalb widmet ihm Headlock ein umfangreiches Karriere-Portrait in gleich zwei Episoden.

Im ersten Teil beschäftigen sich Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz mit den Karriereanfängen von Chris Jericho bis hin zum Gewinn der WWF Undisputed Championship bei WWF Vengeance 2001. Jericho startete seine Laufbahn nämlich als gewaltiger Wrestling-Fan und schaffte es auf Umwegen in den Ring. Wie ihm das gelang, wieso ein gewisser Lance Storm dabei eine gewaltige Rolle spielte und wieso seine Karriere aufgrund einer Familientragödie beinahe vorschnell endete? Das sind nur einige der spannenden Geschichten, die dieser Podcast zu bieten hat.

Der zweite Teil erscheint in genau einer Woche hier im Free-Feed und wird die vergangenen 20 Jahre der Karriere von Chris Jericho beinhalten.

Und in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQ.

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!

TEILEN