Headlock analysiert und diskutiert den Kader von WWE SmackDown nach dem Draft: Baut WWE zu stark auf Roman Reigns und hat den Main Event massiv geschwächt? Wie stark oder schwach ist die Damen-Division um Charlotte und Sasha Banks besetzt?

WWE steuert mit großen Schritt auf WWE Crown Jewel zu und mit der letzten Glocke in Saudi-Arabien treten auch die Geschehnisse des Drafts in Kraft. Headlock unterzog bereits das RAW-Roster dem großen Check, nun ist SmackDown dran. Die blaue Brand von WWE ließ beim Draft auf den ersten Blick ganz schön Federn. Gerade die Abgänge von Edge, Seth Rollins und Finn Balor schmerzen auf den ersten Blick sehr. Wie gut ist SmackDown noch und inwiefern kann neuen Talent von NXT hier vielleicht eine größere Rolle spielen?

Headlock-Host Olaf Bleich und Kai diskutieren die Stärken und Schwächen des SmackDown-Rosters. Welche Rolle spielt Brock Lesnar in den Planungen? Wie könnten evtl. weitere Comebacks das Roster noch verstärken? Und wieso bringen NXT-Talente wie Hit Row, Xia Li oder Ridge Holland vielleicht frischen Wind ins Roster? Headlock geht die wichtigsten Personalien durch und diskutiert deren Standing innerhalb von SmackDown.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here