Adam Cole im Headlock-Fokus: War er die wichtigste Neuverpflichtung für AEW im Kampf gegen WWE? Headlock beleuchtet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des ehemaligen NXT-Superstars und wieso sein Sensationsdebüt bei AEW All Out erst der Anfang war!

Adam Cole war lange Jahre eine der tragenden Säulen von NXT. Er führte die Undisputed Era an, errang als Erster die North American Championship und hält bis heute den Rekord für den längsten Titlerun als NXT-Champion. Alles, was ausblieb war der Sprung ins Main Roster zu WWE RAW oder SmackDown. Adam Coles Vertrag lief im Spätsommer 2021 aus. Er verlängerte nicht beim Marktführer, sondern wechselte zum Konkurrenten All Elite Wrestling. Bei AEW All Out feierte er sein Debüt und läutete gemeinsam mit Bryan Danielson und CM Punk eine neue Ära bei AEW ein.

In dieser Episode von Headlock – Der Pro Wrestling Podcast diskutieren Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Kai über den Stellenwert von Adam Cole. Wird er bei AEW zu dem Mega-Star, den viele bereits zu seiner Zeit bei WWE in ihm gesehen haben? Die Drei besprechen Adam Coles Vergangenheit und die daraus resultierenden Story-Möglichkeiten für All Elite Wrestling. Und: Wieso passt Adam Cole besser zu AEW als zu WWE? Headlock beleuchtet die Entwicklung, den Charakter und auch die Chancen, die Adam Cole nun mit zu AEW bringt.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!