Wrestling-Legende “Rowdy” Roddy Piper im großen Karriere-Podcast: Headlock blickt zurück auf die Laufbahn des WWE-Hall-of-Famers Roddy Piper. Wieso ist er bis heute Idol für viele junge Wrestler und bei Fans weiterhin so populär?

Bis heute gilt “Rowdy” Roddy Piper als Vorbild und Inspiration für viele Wrestler: Nicht nur seine Matches, aber sein Können am Mikrofon ist bis heute prägend. Nicht zu Unrecht gilt Piper als der beste Bösewicht aller Zeiten und als einer der ersten coolen Schurken im Wrestling-Geschäft.

Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz widmen sich im ausführlichen Personality-Podcast der einzigartigen Karriere von “Rowdy” Roddy Piper. Wie fand er seinen Weg ins Wrestling und wieso hält er bis heute einen eher unrühmlichen Rekord? Wie wurde er schließlich bekannt und landete bei WWF? Und natürlich gehen die Podcaster auch auf Pipers Rolle während des Monday Night Wars ein.

Selbstverständlich lassen Olaf und Shaggy auch Pipers Filmkariere nicht außer Acht. Öffnete er gar mit seiner Rolle in John Carpenter’s “Sie leben” gar vielen Wrestlern Tür und Tor für eine zweite Karriere in Hollywood?

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!