Headlock beantwortet Hörerfragen: Zur Zukunft von WWE und NXT 2.0, zum Aufbau von Wrestlemania, zu All Elite Wrestling und der WWF im Jahr 92/93. Eine mit zwei Stunden prallt gefüllte Podcast-Tüte!

Über den Jahreswechsel sind eine Menge Discord-Postings, E-Mails und andere Nachrichten mit Fragen aufgelaufen. In dieser Episode von Headlock – Der Pro Wrestling Podcast beantworten Host Olaf Bleich, Wrestlerin Melanie Gray und Musterknabe Kai Hörerfragen.

Die Auswahl könnte dabei kaum bunter und vielfältiger sein: Wie geht es eigentlich bei WWE weiter und wie hat sich das Machtgefüge dort verändert? Zuletzt hieß es Triple H sei am Boden zerstört über die Entwicklungen bei NXT 2.0. Könnte ihm vielleicht irgendwann der Kragen platzen, sodass er nicht nur WWE verlässt sondern auch gleich eine eigene Promotion startet? Und überhaupt: Wie sieht’s mit dem Aufbau in Richtung Wrestlemania und möglichen Comebacks zuvor entlassener Stars wie Braun Strowman oder The Fiend aus? In Zeiten von Corona kann man ja immer große Namen gebrauchen.

Aber natürlich dreht sich in diesem Podcast längst nicht allein um WWE, sondern auch um NXT 2.0 und All Elite Wrestling: Wie beurteilen die drei Podcaster die Säulen von AEW – also MJF, Sammy Guevara, Jungle Boy und Darby Allin? Und setzt All Elite Wrestling in den Kämpfen zu häufig auf den Einsatz von Blut – im Gegensatz zu WWE?

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!