Die besten und die schlechtesten Momente der nWo bei WCW und WWE: Headlock reist zurück in die Tiefen des Monday Night Wars und diskutiert die besten und schlechtesten Momente der New World Order – vom legendären Start bis zum traurigen Ende des Stables!

Die New World Order gehört zu den wichtigsten und prägendsten Gruppierungen im Pro-Wrestling. Vom ersten Auftritt von Scott Hall bei WCW Nitro an war die New World Order für WCW die Speerspitze im Konkurrenzkampf mit der WWF (heute: WWE). In dieser Episode von Headlock – Der Pro Wrestling Podcast reisen wir zurück in den Monday Night War und durchleben nochmal einige der spannendsten, aber auch einige der schlechtesten Momente der nWo – bei WCW und WWF.

Headlock-Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Michael “Shaggy” Schwarz setzen noch einmal die Nostalgiebrille auf. Was machte die New World Order so besonders und was machte WCW gerade mit dem Stable so richtig? Wann aber bemerkte man als Zuschauer, dass die Promotion in Probleme geriet? Die drei Experten berichten euch von ihren persönlichen Tops und Flops der New World Order.

Hinweis: Dieser Podcast wird euch präsentiert von WWE 2K22, dem neuen Wrestling-Game von 2K Games. Das Spiel erscheint am 11. März 2022 für PC, PlayStation 4/5, Xbox One und Xbox Series S/X. Wir danken 2K Games für die Unterstützung!

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!