Alexander James gehört zu den wXw-Aufsteigern des Jahres. Der gebürtige Amerikaner beeindruckte zuletzt das Hamburger wXw-Publikum in einem brutalen “I Quit”-Match gegen “Massive” Jurn Simmons. In den vergangenen Monaten zog er immer mehr Aufmerksamkeit auf sich und entwickelte sich zu einer der tragenden Säulen von Westside Xtreme Wrestling.

In unserem knapp 40-minütigen Callup-Interview spricht “American Royalty” über die Schwierigkeiten, in der amerikanischen Wrestling-Szene Fuß zu fassen. Aber natürlich plaudern er und Headlock-Host Olaf Bleich auch über seine Anfänge bei CZW, die Entwicklung seines eigenen Wrestling-Stils und natürlich über seine andere Leidenschaft: Den Videospielen.

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Interview gibt es in unserer Hörprobe.