Hardcore Icon vs. Legend Killer – Die Fehde mit Cactus Jack bedeutete für den noch jungen Randy Orton den ersten Sprung in den Main Event. Mit gerade einmal 24 Jahren war Orton bereits Teil von Evolution, doch er benötigte diese Konfrontation und im Speziellen dieses Match, um auch bei den Fans die nächste Stufe im Ansehen zu erreichen.

Noch bei Wrestlemania XX trafen diese beiden mit ihren Stable-Kumpanen aufeinander: Batista, Ric Flair und Randy Orton nahmen es damals mit der legendären Rock’n’Sock Connection auf. Doch das reichte nicht! Das große Blow-Off-Match folgte schließlich bei WWE Backlash 2004. Ein gut durchtrainierter Mick Foley fordert Orton nicht nur um dessen IC-Title heraus. Nein, es musste ein No-Holds-Barred-Match sein!

Und was dann folgte, das begeistert auch 15 Jahre später noch. Folgt Headlock-Host Olaf Bleich und Ex-YouTuber Kai auf die blutige Fährte des Legend Killers und einem seiner populärsten Opfer.

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

TEILEN