Am 07.07.1996 fand in Daytona Beach der WCW Bash at the Beach statt. Und auch wenn die eigentliche Großveranstaltung ziemlich vergessenswert ist, so markiert dieses Datum doch einen der wichtigsten Momente im Professional Wrestling: Die Gründung der New World Order und damit den Heel-Turn von Hulk Hogan. Dieser Event war der Startschuss für die Monday Night Wars zwischen WCW und WWF.
Und genau deshalb finden sich Headlock-Host Olaf Bleich und GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz zu diesem Match of the Week zusammen. Sie diskutieren über die Veranstaltung an sich, über die Qualitäten des Main Events und über Hogans legendäre Promo zum Abschluss der Veranstaltung. Wie gelang es der WCW aus einem wirklich miesen Event doch noch ein Stück Wrestling-Geschichte zu schreiben? Die Antwort darauf gibt’s im Podcast!
TEILEN