TEILEN
4.750 Zuschauer feiern in der SSE Arena das europäische Wrestling. Progress bricht mit diesem Event sämtliche Zuschauerrekorde und liefert auf der ganz großen Bühne ab. Progress – Hello Wembley setzt ein dickes Ausrufezeichen hinter die aktuelle Entwicklung des Wrestlings in Europa und speziell in Groß-Britannien.
Headlock blickt zurück auf die Veranstaltung und verrät, ob der Event den Erwartungen gerecht wurde. War Ilja Dragunov gegen Pete Dunne wirklich die erhoffte Schlacht? Ist WALTER gegen Tyler Bate die moderne Version von Hogan gegen Andre? Headlock-Host Olaf Bleich und Computec-Redakteur Christian Dörre gehen für euch die Card durch und sprechen im Speziellen über die Ausrichtung und das besondere Flair von Progress-Events.
Den Main Event dieser Veranstaltung könnt ihr aktuell übrigens gratis anschauen: WALTER vs Tyler Bate auf Demand Progress. 

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here