Vom Ringmaster zum größten Star der WWF Attitude Era: Headlock beleuchtet das erste Jahr von “Stone Cold” Steve Austin bei WWE.

Vom Ringmaster zu “Stone Cold” Steve Austin: Nach seiner Entlassung bei WCW gelangte Steve Austin über Umwege zur World Wrestling Federation. Doch das Gimmick des Ringmasters zündete zunächst nicht. Erst die Wandlung zu “Stone Cold” Steve Austin, ein neuer Finisher und einige Backstage-Zufälle sorgten für den schnelle Aufstieg an die Spitze der WWF. Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz sprechen über das wechselhafte erste WWF-Jahr von Steve Austin – nur in Year 1. 

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.