Breaking News: Erneute Entlassungswelle bei WWE – Keith Lee, Karrion Kross, Nia Jax und weitere Talents gefeuert.

Entlassungen trotz Rekord-Umsatz: 18 Talente müssen bei WWE gehen – darunter Keith “Bearcat” Lee, Karrion Kross, Nia Jax und weitere. Die Wrestling-Welt ist geschockt und verwundert. Headlock ordnet die Entlassungen ein, zeigt Reaktionen auf und liefert euch Meinungen zu den Geschehnissen.

Über 70 Talente hat WWE bereits im Jahr 2021 entlassen. Wir berichteten darüber gleich mehrfach in Breaking-News-Videos wie etwa bei der Personalie Bray Wyatt oder der Entlassung von Braun Strowman und Aleister Black.

Wenige Wochen vor Jahresende präsentierte WWE nicht nur seine Zahlen für das dritte Quartal, kurz darauf rollte auch eine erneute Entlassungswelle über das gesamte Roster. 18 Talente mussten gehen, darunter auch Namen wie Keith Lee oder Karrion Kross, die zuletzt noch aktiv im Produkt zu sehen waren. Was ist geschehen und wie kann man sich diese erneute Entlassungswelle erklären? Darüber sprechen Olaf und Kai im Video-Update.

Hinweis: Die Audio-Spur zum Video-Cast erhalten unsere Unterstützer auf Patreon und Steady als Bonus im Podcast-Format.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!