Die Kooperation mit BILDplus und WWE, Neuzugänge und mehr: wXw-COO Tassilo Jung stellt sich in der zweiten Hälfte des Interviews den Fragen von Markus Gronemann.

Im zweiten Teil des großen Headlock.de-Interviews spricht der operative wXw-Geschäftsführer Tassilo Jung mit Markus Gronemann über den Rest des wXw-Jahres 2022. Sie blicken zurück auf den ersten Österreich-Abstecher der wXw, das World Tag Team Festival und den deutschen Wrestling-Herbst.

Tassilo gibt auch Auskunft darüber, ob die Zusammenarbeit mit BILDplus für die wXw ein Vor- oder ein Nachteil war, spricht über die Bildrechte-Kooperation mit der WWE und seine Sichtweise auf NXT Europe. Außerdem nehmen wir die wXw-Neuzugänge des letzten Jahres unter die Lupe.

Den ersten Teil des Interviews findet ihr ebenfalls auf Headlock.de, YouTube und natürlich unseren Podcast-Kanälen!

Hinweis: Dieser Podcast wurde am 27. Dezember 2022 aufgezeichnet.

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein