Die Wrestling-Welt blickt nach Tokio, Japan: New Japan Pro Wrestling bringt den Tokyo Dome bei Wrestle Kingdom 13 zum Beben. Im Main Event: Der Champion Kenny Omega gegen “The Ace” Hiroshi Tanahashi. Außerdem im Programm: Chris Jericho gegen Tetsuya Naito in einem knallharten No-DQ-Match um die Intercontinental Championship, sowie Kota Ibushi gegen Will Ospreay in einer spektakulären Auseinandersetzung.
Bereits in den vergangenen Jahren setzte New Japan mit Wrestle Kingdom einen hohen Standard, an dem sich alle kommenden Wrestling-Events des Jahres messen lassen mussten. Auch in diesem Jahr verließ sicherlich niemand den Tokyo Dome enttäuscht. Und bei euch war der Hype da: Selten gab es derart viele Nachfragen, ob Headlock denn eine Review machen würde. Headlock-Host Olaf Bleich und GEEKant Michael “Shaggy” Schwarz nehmen für euch nicht nur Wrestle Kingdom 13 auseinander, sondern diskutieren auch die Ereignisse danach.
SPOILER-WARNUNG: Zwar liegt der Fokus des Podcasts eindeutig auf NJPW Wrestle Kingdom 13, jedoch diskutieren wir auch die Geschehnisse des New Year Dash und die vertraglichen Situationen eines Kenny Omega und eines KUSHIDA. Wer also den New Year Dash noch ungespoilert sehen möchte, sollte mit dem Hören zunächst abwarten.

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here