TEILEN

Es ist der erste Event nach dem so enttäuschenden Draft: WWE Battleground. Schwarzseher befürchteten trotz Top-Ansetzungen wie dem Triple Threat Match zwischen Champion Dean Ambrose, Seth Rollins und Roman Reigns eine Übergangsveranstaltung. Doch allen Unkenrufen zum Trotz war WWE Battleground eine positive Überraschung.

Diesmal lassen sich HEADLOCK-Host Olaf Bleich, YouTuber Kai Hillenbrand und M! Games-Redakteur und Kernspieler-Podcaster Ulrich Steppberger über die aktuellen Geschehnisse aus. Was hat besonders gefallen? Wo gab es Verbesserungspotenzial?

WWE Battleground setzt zugleich die Weichen für den Summer Slam. Die HEADLOCK-Crew wirft daher auch immer wieder einen Blick in die Zukunft und spekuliert, wie es mit RAW und SmackDown! Live in den nächsten Wochen weitergeht. Schließlich ist die Titelsituation weiterhin unklar.

Headlock auf Facebook!