TEILEN

Wenn drei der besten Wrestler der Welt vor einer Rekord-Crowd im Ring stehen, dann ist Qualität garantiert. Oder nicht? Bei Progress Chapter 36 – We’re gonna need a bigger room  … again trafen Champion Marty Scurll und seine Herausforderer Tommy End alias Aleister Black und Mark Haskins aufeinander.

Headlock-Host Olaf Bleich, Computec-Redakteur Christian Dörre und Ringrat Kai sind sich über die Stärken und Schwächen dieses Kampfes allerdings uneins. Ist es wirklich ein Match, das man gesehen haben muss oder ist es lediglich ein weiterer guter Indy-Threeway?

Hier gelangst du zum Beitrag auf unserer Patreon-Page.

Seid ihr Steady-Unterstützer?

Dann findet ihr den Podcast auf unserer Steady-Seite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here