Bei NXT ein Star, bei RAW oder SmackDown nur einer von vielen? Headlock analysiert die WWE-Call-Ups der vergangenen Jahre: Welche Wrester haben den Sprung geschafft und welche sind bei RAW und SmackDown untergegangen und was waren die Gründe dafür?

NXT und das Nachwuchssystem hinter WWE wird vielerorts in den höchsten Tönen gelobt. Trotzdem haben es selbst etablierte NXT-Stars schwer, nach dem Aufstieg zu RAW oder SmackDown dort auch Fuß zu fassen. In dieser Episode stellen wir das WWE-System auf den Prüfstand: Welche NXT-Lieblinge und ehemaligen Champions haben wirklich eine große Rolle bei RAW oder SmackDown gespielt … und welche sind gescheitert?

Headlock-Host Olaf Bleich widment sich gemeinsam mit David Kloss von mann.TV und Ex-YouTuber Kai der Geschichte der Call-Ups und was aus ihnen geworden ist. Zu diesem Zweck blicken die Drei auch zurück auf die Historie von NXT – von der Reality-Casting-Show, der Entstehung des Nexus bis hin zum Aufbau zur WWE-Talentschmiede. Welche NXT-Champions bei den Damen und den Herren haben auch bei RAW und SmackDown gezündet?

Zum Abschluss des Podcast beantworten wir natürlich wieder eure Fragen – u.a. zur Popularität des Wrestlings in Deutschland und zu der Backstage-Gruppierung der Bone Street Krew rund um den Undertaker.

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie

Oder besucht einfach unseren Merch-Shop auf SL-Wrestling und erhalten mit dem Rabatt-Code “Headlock_Podcast_2021” 5 Prozent Rabatt auf eure Bestellung!