Der große Podcast-Rückblick zum zweiten Tag von WWE Wrestlemania 38: War das der krönende Abschluss des Wrestlemania-Wochenendes? Headlock blickt zurück auf die finale Nacht von WWE Wrestlemania 38.

Die gesamte Wrestling-Welt blickt auf Dallas. Mit der zweiten Nacht geht WWE Wrestlemania 38 zu Ende. Am Samstag noch überraschte WWE mit großen Momenten wie dem Comeback von Cody Rhodes oder dem ersten Match von “Stone Cold” Steve Austin. Kann WWE am zweiten Tag ebenfalls überraschen? Schließlich steht ja das große “Winner Takes all”-Match zwischen Roman Reigns und Brock Lesnar um gleich beide Championships auf dem Programm.

Headlock-Host Olaf Bleich, Christian Dörre von der PC Games und “Head of the Tabelle” Kai nehmen den zweiten Abend von Wrestlemania 38 auseinander. Lieferte der Main-Event wirklich ab? Wie gut war das Dream-Match zwischen AJ Styles und Edge wirklich und was bedeutet das Finish für die Zukunft? Wieso überraschten an diesem Tag die Promi-Wrestler – mal positiv und mal negativ?

Diese Wrestlemania war zweifellos besonders: Besonders emotional, besonders anders … aber auch besonders gut? Hört euch das Fazit zum großen Wrestlemania-Wochenende an!

Wenn ihr Headlock ganz besonders wertschätzt, dann besucht unsere Unterstützer-Portale bei Patreon und SteadyHQUnd in eigener Sache: Tretet über diesen Link der Headlock-Community auf Discord bei!

headlock-itunes-kopie                         headlock-rss-kopie