Die Headlock-Supporter haben abgestimmt: Und es herrschte Gleichstand zwischen Olafs und Shaggys Head-To-Head-Themenvorschlägen. Wir machen kurzerhand beide, beginnen aber mit einer Zeitreise zurück ins Jahr 1997 und in die Nachwehen des Montreal Screwjob von der Survivor Series 1997. Die Wrestlingwelt bebt und Bret Hart ist sowohl bei WWF Monday Night RAW als auch bei WCW Nitro das absolute Top-Thema.

Headlock-Host Olaf Bleich, Wrestling-Journalist Marcus Holzer und Michael “Shaggy” Schwarz besprechen für euch im Head-To-Head-Stil beide Show. Dazu gibt es eine ausführliche Analyse der “Bret Screwed Bret”-Promo von Vince McMahon, dem Auftreten von “Ravishing” Rick Rude bei RAW und Nitro und die Nachbetrachtung beider Shows. Was war unterhaltsamer – RAW oder Nitro?