Der große Karriererückblick über Edge and Christian: Zwei Männer die WWE und das Wrestling prägten, Tag-Team-Wrestling wieder cool machten und auf ihre Art das Sports-Entertainment revolutionierten. Von der Brood bis hin zu Captain Charisma und dem Ultimate Opportunist: Erlebt die Laufbahnen von Edge und Christian noch einmal – mit Headlock!download-kleiner-kopie

Headlock-Host Olaf Bleich diskutiert gemeinsam mit Christian Dörre von Computec und Michael “Shaggy” Schwarz über die Laufbahn von Edge und Christian. Wie haben sich die beiden entwickelt? Wie würdig waren ihre Rücktritte und wer ist in diesem Fall der Michaels und wer ist der Janetty?

headlock-itunes-kopie                  headlock-rss-kopie

Zum Abschluss nehmen wir uns noch eure Fragen vor (ab 02:19:00):

  • Was haltet ihr von Tim Wiese und seiner Entscheidung gegen WWE?
  • Wie seid ihr zum Wrestling gekommen?
  • Wird Vince McMahon 2018 die WWE verkaufen?
  • Seid ihr Fußballfans und auf was könntet ihr eher verzichten: Fußball oder Wrestling?
  • Lohnt sich NJPW World?
  • Braucht das Wrestling mehr Manager?
  • Wie ist eure Meinung zu Alt-Stars im Wrestling und ihren teils prominenten Positionen auf der Card?
  • Warum muss Asuka eurer Meinung nach unbesiegt bleiben?
  • Sollte man bei den aktuellen General-Manager-Storylines nicht lieber auf alte Gut-Böse-Muster zurückgreifen?
  • Was bedeutet euch Wrestling?

Headlock auf Facebook!

2 KOMMENTARE

  1. euer tna gebashe stimmt nur zum teil, so ab dem zeitpunkt wo dixi raus ist und jj die letiung uebernahm, und darueberhinaus bis heute sind die shows mehr als nur ok, sogar ganz gut, das booking ist gut und alle catcher sind in fehden und haben nachvollzuiehbare beweggruende, klar gibts auch hier und da nen stinker aber im grossen und ganzen tut ihr heutigem impact unrecht

    • Meinungen gehen natürlich auseinander. Aber das heutige TNA-/Impact-Produkt besitzt keinerlei eigene Identität: Ja, das Wrestling ist ordentlich und es sind talentierte Leute dabei. Aber von dem einstigen Glanz ist nichts mehr vorhanden. Ich finde, wir “bashen” auch nicht – speziell im E&C-Podcast. Gerade in der Endphase als Christian vor Ort war, ging es nun mal mit TNA den Bach runter. Aus heutiger Sicht hat man zum Glück dieses Tal überwunden und stellt zumindest solide Shows auf die Beine, aber letztlich hat TNA/Impact seine Position als Nummer 2 gekonnt verspielt und befindet sich derzeit weiterhin in der Neufindung. Andere Promotions liefern in meinen Augen ein runderes und eigenständigeres Produkt ab.

Comments are closed.