Die Women’s Division ist ein Problemkind von All Elite Wrestling. Doch der WWE-Konkurrent arbeitet daran und dieses Match fühlte sich an wie der Initialfunken, der das Damen-Wrestling bei AEW entfachen könnte. Dr. Britt Baker D.M.D. und Thunder Rosa verbindet bereits eine längere Fehde, sodass ein Unsanctioned Lights Out Match der einzige Ausweg zu sein schien. Reißzwecken, Tische, Stühle und jede Menge Blut prägten diesen Kampf.

Genau darüber sprechen Headlock-Host Olaf Bleich und Wrestlerin Melanie Gray: Wie bringt man sich als Talent für so einen Kampf in Stimmung? Wie ist es mit dderlei Utensilien zu arbeiten? Und wieso haben Britt Baker und Thunder Rosa mit diesem Match ein sehr großes Ausrufezeichen für das Damen-Wrestling gesetzt? Hört euch den Podcast an und freut euch über eine ganz besondere Analyse von Melanie Gray und Olaf Bleich.

TEILEN