Reist mit uns zurück ins Jahr 1995: Damals als Todd Pettengill und Stephanie Wiand die Gesichter der jungen WWF sein sollten und die Promotion nach Wrestlemania 11 erstmals In Your House veranstaltete.
Headlock-Host Olaf Bleich und Michael “Shaggy” Schwarz schauen sich mit euch die Premiere der Show an, amüsieren sich über wilde Verlosungsaktionen, schlechte Telefonqualität und einen Main Event zum Abgewöhnen.
Die beiden liefern euch den alternativen Kommentar zu WWF In Your House: Einfach das WWE Network einschalten und genießen!